Gasthaus

Herzlich Willkommen in unserem historischen Gasthaus mit malerischem Innenhof inmitten der Meißner Altstadt. Wir bieten unseren Gästen 30 Plätze im Gastraum sowie 20 Plätze im Innenhof.

20160407_153125 img_7295 20160407_144652

p1000291 034 img_0047

Angelehnt an eine mittelalterliche Münze präsentiert sich unsere Gastwirschaft in unmittelbarer Nähe zu Markt, Frauenkirche und Tuchmachertor. Uriges Ambiente und gutbürgerliche Küche mit sächsischen Klassikern versprechen ein kulinarisches Erlebnis. Passend dazu servieren wir ausgewählte Meißner Weine und Rechenberger Bier vom Fass.

Nebenbei können Sie ergründen, welche Bedeutung der „Meißner Groschen“ in der Geschichte hatte.

HEIDSCHNUCKE – UNSERE SPEZIALITÄT

heidschnucke

Das Fleisch der Heidschnucke ist fettarm und besonders schmackhaft. Wir beziehen unsere Heidschnucken direkt vom Schäfer aus der Niederlausitzer Heide und verarbeiten das Fleisch selber. Unsere Schnucken werden das ganze Jahr über artgerecht in der Heide gehalten. Ihr Fleisch ist naturbelassen und schmeckt nicht typisch nach Schaf, sondern eher wie Wild und hat auch dessen Konsistenz. Auf Grund des würzigen Heidekrautes erhält das Fleisch seinen besonderen Geschmack.

Je nach Angebot können Sie bei uns probieren:
Braten, Gulasch, Leber, Zunge, Knacker oder Bratwurst von der Heidschnucke.